Lehrveranstaltungen in der Informatik

Human-Computer Interaction

Prof. Dr. M. Teistler, S. Reinhold, M.A.

zurück zurück

Inhalt

In kleinen Gruppen bearbeiten Sie ausgewählte Themen aus dem Bereich Human-Computer Interaction.

Ziel der Veranstaltung ist, einen wissenschaftlichen Kurzartikel und ein Poster bei der Usability-Konferenz "Mensch und Computer 2020" (http://muc2020.mensch-und-computer.de/) einzureichen.

Im Regelfall wird dafür ein Software- und/oder Hardwareprototyp entwickelt und mittels Anwendertests evaluiert.

 

Beispiele aus dem Sommersemester 2019: "Sixpack für Usability..."

 

Beispiele aus dem Sommersemester 2018: "Kongress-Hattrick..."

 

Das Fach ist primär für den Schwerpunkt HCI gedacht, je nach Hausarbeitsthema kann es aber auch für den Schwerpunkt Mobile anerkannt werden.

Organisation

Sommersemester, Workshop  4-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 120 h
Gesamtaufwand: 180 h

Leistungspunkte (credit points): 6

Vorbedingungen: keine

Prüfung: PL (Sonstige Prüfungsleistung)

Literatur

A. Butz, A. Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion. De Gruyter Oldenbourg (2014)

GI: Tagungsbände der Kongressreihe. https://www.mensch-und-computer.de/tagungsbaende/